Ein-und Auszahlungen

FXOpen EU bietet Kunden diverse Ein- und Auszahlungs-Möglichkeiten.

Wichtige Informationen
  • Auszahlungs-Aufträge, die vor 12:00 (GMT) eintreffen, werden noch am selben Tag bearbeitet, alle anderen am folgenden Tag.
  • Auszahlungen mittels Bank-Überweisung nehmen in der Regel 1-3 Werk-Tage in Anspruch (bis das Geld auf Ihrem Konto ankommt).
  • Auszahlungen auf Ihre Kredit-Karte dauern je nach Bank 2-5 Werk-Tage.
  • Ein- und Auszahlungen von und an Dritt-Personen sind nicht möglich. Bitte prüfen Sie zuerst, dass das Gegen-Konto auf Ihren Namen lautet. Bei Gemeinschafts-Konten, muss lediglich ein Name auf dem Bank-Konto oder Karte, ersichtlich sein und übereinstimmen.
  • Alle Telegrafische Transfer Gebühren (TT), die von Korrespondenz-Banken anfallen verrechnen wir dem Kunden (leiten wir an Sie weiter).
  • Es kann sein, dass bei unvorhergesehenen Umständen ein Transfer mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.
  • Sie müssen bis zu einer Stunde rechnen damit FXOpen EU Ihren Auftrag bearbeitet. Für Verzögerungen, die wir nicht kontrollieren können, sind wir nicht verantwortlich.
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 77% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.