Forex Handel

Handeln Sie mehr als 50 Devisenmärkte, 24 Stunden am Tag von Sonntagnacht bis Freitagnacht mit FXOpen EU
Eröffnen Sie ein Forex-Handelskonto
bei FXOpen EU

FXOpen EU: Forex-Handel für Experten

Forex-Handel, Devisenhandel oder FX-Handel, ist einfach der Umtausch von einer Währung in eine andere. Als einer der am aktivsten gehandelten Märkte der Welt mit Einzelpersonen, Unternehmen und Banken, die jeden Tag Transaktionen im Wert von Billionen von Dollar durchführen, ist es ein Markt, auf dem erfahrene Händler ihre Fähigkeiten, ihr Wissen und ihre Hartnäckigkeit unter Beweis stellen - und das alles mit Hilfe der Forex-App und Handelsplattform von FXOpen EU.

Vorteile des Forex Handels mit FXOpen EU

Peace of mind Peace of mind

Eine Plattform mit vielfachen Instrumenten und Märkten

Mit uns als Forex-Broker können Sie eine Plattform sowohl für den Indexhandel als auch für den Handel mit Rohstoffen (nur Metalle und Energie), Forex, Aktien und Kryptowährungen (CFDs) nutzen.

We want you to be a successful trader We want you to be a successful trader

Sie handeln mit einem CySEC-reguliertem Broker

Alle Kundengelder werden auf einem getrennten Kundenkonto gemäß den Vorschriften der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC) für Kundenfonds verwahrt.

Make your money go further Make your money go further

Individuell anpassbar

Unsere Forex-App ist so konzipiert, dass sie Ihrem Handelsstil und Ihren Strategien entspricht, so dass Sie die volle Kontrolle über Ihren Forex-Handel haben.

Ultra-fast execution Ultra-fast execution

Zugang zu automatisiertem Forex-Handel

Sie haben die Wahl, fertige Skripte und Fachberater herunterzuladen und zu verwenden oder einen eigenen Indikator oder Skript zu erstellen, das auf Ihrer Forex-Handelsstrategie basiert.

Your choice of trading strategy Your choice of trading strategy

Jederzeit und überall Zugriff

FXOpen EU kann über die Desktop-, webbasierte oder mobile Version der MT4-Handelsplattform genutzt werden. Die webbasierte Version ist besonders nützlich für Apple Mac-Nutzer, bei denen ein direkter Download nicht möglich ist.

200+ markets offered 200+ markets offered

Zugang zu einer großen Auswahl von Analysen

50+ eingebaute Indikatoren und grafische Tools für die technische Analyse, Forex-Rechner, Kursverlaufszentrum, Strategietester und Nachrichten, die Ihnen helfen, Ihr Wissen über den Devisenhandel zu erweitern.

Messbare Ziele in einem volatilen Markt setzen

Obwohl der Devisenhandel hauptsächlich zu praktischen Zwecken betrieben wird, werden die meisten dieser Währungsumrechnungen von spezialisierten Händlern und ihren Forex-Brokern vorgenommen, um einen Gewinn zu erzielen. Das ist nichts für schwache Nerven, denn die Kursschwankungen können aufgrund des Volumens der täglich umgetauschten Währungen hoch sein, was jedem guten Händler bewusst sein sollte.

Unabhängig davon, ob Sie erst seit einem Jahr handeln oder bereits über jahrzehntelange Erfahrung verfügen, ist es wichtig, dass Sie sich quantifizierbare Ziele setzen, bevor Sie beginnen. Das kann das Erreichen einer jährlichen Rendite von 20 % oder das Erreichen von 100 Pips pro Monat sein - was auch immer Ihr Ziel ist, es sollte leicht messbar sein. Dabei kann die Forex-Handel-App von FXOpen EU helfen.
We want you to be a successful trader
We want you to be a successful trader We want you to be a successful trader

Wie funktioniert der Forex-Handel?

Der Forex-Handel funktioniert wie jedes andere Geschäft, bei dem man einen Vermögenswert mit einer Währung kauft. Beim Devisenhandel zeigt der Marktpreis dem Händler an, wie viel von einer Währung benötigt wird, um eine andere zu kaufen. Jede Währung hat ihren eigenen Code, mit dem der Händler sie als Teil eines Paares identifizieren kann. Ein Devisenrechner, der das Währungspaar EUR/USD anzeigt, gibt beispielsweise an, wie viele US-Dollars für einen Euro benötigt werden.

Wenn Sie ein Währungspaar kaufen, erwarten Sie, dass der Preis steigt, was darauf hindeutet, dass die Basiswährung gegenüber der Kurswährung an Wert gewinnt. Wenn Sie ein Währungspaar verkaufen, erwarten Sie, dass der Preis fällt. Dies wäre der Fall, wenn die Basiswährung gegenüber der Notierungswährung schwächer geworden ist. Sie würden zum Beispiel ein EUR/AUD-Währungspaar kaufen, wenn Sie glauben, dass der Euro gegenüber dem australischen Dollar stärker wird, oder verkaufen, wenn Sie glauben, dass der Euro schwächer wird.

Die Risiken und Chancen des Forex-marktes

Wie bei den meisten Dingen im Leben gibt es auch beim Forex-Handel sowohl Risiken als auch Chancen. Diese zu verstehen, wird Ihnen helfen, beim Forex-Handel erfolgreich zu sein. Denken Sie daran, dass der Forex-Markt der am meisten gehandelte Finanzmarkt der Welt ist, mit Preisen, die ständig in Bewegung sind und daher eine Fülle von Handelsmöglichkeiten bieten.

Ein weiteres bedeutendes Risiko, das Sie bedenken sollten, besteht darin, dass einige Forex-Paare viel volatiler sind als andere. Paare, die USD enthalten, sind oft sehr gefragt, was sie liquider macht als andere.

Um jedoch die Belohnungen und Gewinne zu erzielen, die Sie möglicherweise suchen, müssen Sie alle Risiken im Zusammenhang mit dem Handel und dem Devisenmarkt vollständig kennen. Die Verwendung eines Forex-Brokers, um Ihnen zu helfen, ein besseres Verständnis der Risiken und Chancen zu erlangen, kann von großem Vorteil sein. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Die überwiegende Mehrheit der Privatanlegerkonten verliert beim Handel mit CFDs Geld. Bedenken Sie bitte, ob Sie alle Risiken, die mit dem Handel von CFDs verbunden sind, verstanden haben und überlegen Sie, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Verlustes Ihres Geldes einzugehen.

Expertenhandel für erfahrene Trader bei FXOpen EU

FXOpen EU verwendet die ECN-Technologie, bei der Trades mit dem besten verfügbaren Preis im Electronic Communication Network (ECN) abgeglichen werden. Mit engen variablen Spreads, niedrigen Provisionen und einem NDD-Modell möchten wir, dass alle unsere Kunden erfolgreiche Forex-Trader sind, damit kein Interessenkonflikt entsteht. Gemäß der CySEC-Regulierung bietet FXOpen EU allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union Anlage- und Nebendienstleistungen an, was uns zum Forex-Broker der Wahl für Händler macht.

FXOpen EU ist eine der besten Forex-Handelsplattformen in Deutschland mit einer Reihe von Haupt-, Neben- und Schwellenwährungspaaren für Long- oder Short-Positionen sowie Forex-Charts und anderen nützlichen Tools wie einem Wirtschaftskalender. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unserem Team auf, um auf ein Live-Konto zuzugreifen. Entdecken Sie selbst, warum so viele Experten mit FXOpen EU handeln.

Warum handeln Menschen mit Devisen?

Menschen handeln auf dem Forex-Markt aus verschiedenen Gründen. Die Devisenmärkte sind die größten und liquidesten Finanzmärkte der Welt, was sie bei Forex-Brokern und -Händlern immens beliebt macht. Der Forex-Handel erfreute sich aufgrund seiner Hebelwirkung, seiner kontinuierlichen Handelsmöglichkeiten, seiner hohen Liquidität und seiner niedrigen Einstiegskosten immer großer Beliebtheit.

Was ist ein FOREX-Broker?

Nach den 1970er Jahren, als die Vereinigten Staaten das Bretton-Woods-Abkommen bezüglich der USD-Konvertibilität in Gold fallen ließen, wuchs der Devisenmarkt dramatisch. Aufgrund der hohen Transaktionskosten und des schwierigen Zugangs zunächst nur für institutionelle Akteure verfügbar, änderte sich dies alles, als das Internet und der Online-Handel auftauchten. Forex-Broker haben dem Einzelhändler den Einstieg in den größten Finanzmarkt der Welt ermöglicht und machen den Forex-Markt dank Forex-Apps nur zugänglicher – und damit lukrativer.

Ein Forex-Broker ist eine vermittelnde Verbindung zwischen dem Händler und dem Markt. Sie bietet Marktkurse über ihre verschiedenen Liquiditätsanbieter an und ihre Handelsplattform spiegelt die bestmöglichen Bedingungen wider, die sie ihren Kunden bieten kann. Dafür erhebt sie eine Gebühr oder eine Provision und ihre Interessen stimmen mit denen des Händlers überein.

Broker sind entweder als Dealing Desk (auch Market Maker genannt) oder als Non-Dealing Desk organisiert. Ein Dealing Desk schafft einen Markt, indem es die Notierung vom Interbankenmarkt widerspiegelt und die Preise an seine Kunden weitergibt. In Non-Dealing-Desks leiten Forex-Broker die Aufträge ihrer Kunden an den Liquiditätsanbieter weiter, und den Privatkunden wird das beste Angebot aus dem Liquiditätspool angeboten.

Broker, die wie Non-Dealing-Häuser organisiert sind, bieten oft die Ausführung ECN (Electronic Communication Network) oder STP (Straight-Through Processing) an. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Forex-Brokern, die den Handel mit Nicht-Handelsbedingungen mischen und als hybride Unternehmen operieren.

Je nach Art des Maklerhauses gibt es unterschiedliche Kontoarten. ECN-Konten und STP-Konten sind nur einige Beispiele.

Welche Faktoren bewegen den Devisenmarkt?

Da der Devisenmarkt aus Währungen aus der ganzen Welt besteht, ist die Vorhersage von Wechselkursen schwierig, da eine Reihe von Faktoren die Preise ständig bewegen. Die wichtigsten treibenden Faktoren für diese Schritte sind Zentralbanken, Nachrichtenberichte und Marktstimmungen. Zu verstehen, wie jede dieser Funktionen funktioniert, wird Ihnen auf Ihrer Handelsreise helfen.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich die Preise wie bei jedem anderen Finanzmarkt je nach Angebot und Nachfrage nach oben und unten bewegen. Als Forex-Händler werden Sie Ihr Geld wahrscheinlich entweder in eine Wirtschaft mit starkem Wachstumspotenzial investieren oder einen Markt leerverkaufen.

Wie definiert man Erfolg als Forex-Händler?

Egal, ob Sie seit kurzer oder langer Zeit mit Forex handeln, die Definition Ihres Erfolgs wird Ihnen helfen, ein erfahrener Trader zu werden. Überlegen Sie, was Sie damit erreichen wollen und wie Sie Erfolg definieren.

Das Setzen von Zielen ist von entscheidender Bedeutung und diese sollten leicht zu messen sein. Es wird auch empfohlen, dass Sie ein Ziel festlegen, das über einen langen Zeitraum erreicht werden kann, beispielsweise jährlich statt monatlich. Sobald Sie diese Faktoren festgelegt haben, können Sie Ihren Aktionsplan in die Tat umsetzen.

Unabhängig davon, wie erfahren Sie sind, ist es wichtig, während des gesamten Forex-Handelsprozesses immer Ihre Erwartungen zu erfüllen und Ihre Emotionen zu kontrollieren. Um ein erfolgreicher Trader zu werden, müssen Sie die Mechanismen des Forex-Marktes verstehen, Ihrer Analyse vertrauen und die Regeln Ihrer Forex-Handelsstrategien befolgen.

Die überwiegende Mehrheit der Privatanlegerkonten verliert beim Handel mit CFDs Geld. Bedenken Sie bitte, ob Sie alle Risiken, die mit dem Handel von CFDs verbunden sind, verstanden haben und überlegen Sie, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Verlustes Ihres Geldes einzugehen.

Eröffnen Sie ein Forex-Handelskonto
bei FXOpen EU
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 77% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.