CFD-Handel

Eröffnen Sie ein CFD-Handelskonto bei FXOpen EU und greifen Sie auf Forex-, Indizes-, Aktien-, Rohstoff- und Kryptowährungsmärkte zu.
Eröffnen Sie ein CFD-Handelskonto
bei FXOpen EU

FXOpen EU: CFD-Handel für Experten

Der Handel mit Differenzkontrakten (CFD) entstand erstmals in den frühen 1990er Jahren und hat sich seitdem in Handelskreisen zu einem fest etablierten Konzept entwickelt. Es wird im Vergleich zu anderen Strategien oft als hohes Risiko angesehen, und als solche sind die erfolgreichsten CFD-Händler erfahrene Personen, die durch eine Fülle von Fachwissen und Scharfsinn auf diesem Gebiet unterstützt werden.

Vorteile des CFD-Handels mit FXOpen EU

Eine Plattform mit mehreren Instrumenten und Märkten

Bei uns können Sie eine CFD-Handelsplattform und ein Konto für Rohstoffe, Aktien, Indizes, Devisen und Kryptowährungen nutzen.

Sie handeln mit einem von CySEC regulierten Broker

Alle Kundengelder werden in Übereinstimmung mit den Regeln der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC) auf einem getrennten Bankkonto gehalten.

Hochgradig individuell anpassbar

Unsere Plattform ist so konzipiert, dass sie Ihrem Handelsstil und Ihren Handelsstrategien entspricht, was bedeutet, dass Sie die vollständige Kontrolle über Ihren CFD-Handel haben.

Zugang zum automatisierten CFD-Handel

Sie haben die Wahl, vorgefertigte Skripte und Expertenberater herunterzuladen und zu verwenden oder einen benutzerdefinierten Indikator oder ein benutzerdefiniertes Skript basierend auf Ihrer CFD-Handelsstrategie zu erstellen.

Einfacher Zugriff – jederzeit und überall

Auf FXOpen EU kann über die Desktop-, webbasierte oder mobile Version der MT4 CFD-Handelsplattform zugegriffen werden.

Zugriff auf eine breite Palette von Analysen

Über 50 integrierte Indikatoren und grafische Tools für die technische Analyse, das Kursverlaufszentrum, den Strategietester und Nachrichten, die alle dazu dienen, Ihre Kenntnisse im CFD-Handel zu erweitern.

Welche Faktoren können den CFD-Handel beeinflussen?

Beim CFD-Handel schließen ein Käufer und ein Verkäufer eine Vereinbarung über den Austausch der Differenz zwischen dem Wert eines Vermögenswerts zum Zeitpunkt der Eröffnung des Kontrakts und beim Schließen des Kontrakts. CFD-Händler besitzen den zugrunde liegenden Vermögenswert nicht, was ein wesentlicher Unterschied zum traditionellen Aktienhandel ist. Stattdessen spekulieren Händler im Wesentlichen darauf, dass der Preis eines Vermögenswerts entweder steigt oder fällt.

Der CFD-Handel erfolgt auf Margin, was bedeutet, dass Trader nur einen Prozentsatz des Wertes der Position und nicht den gesamten Wert aufbringen müssen. Wenn ein Händler glaubt, dass der Wert eines Vermögenswerts steigen wird, kann er eine Kaufposition eröffnen. Wenn sich ihre Vorhersage als richtig erweist, können sie den Vertrag schließen und verkaufen und so einen Gewinn erzielen. Fällt der Preis hingegen unter den von ihnen gezahlten Preis, müssen sie entscheiden, ob sie den Vertrag schließen und ihre Verluste akzeptieren oder halten und sehen, ob sich der Wert erholt.

Auf der anderen Seite, wenn ein Händler glaubt, dass der Preis eines Vermögenswerts fallen wird, kann er eine Verkaufsposition eröffnen. Wenn sich der Markt so entwickelt, wie sie es prognostiziert haben, werden sie einen Gewinn erzielen. Aber wenn der Wert des Vermögenswerts ihre Erwartungen durchkreuzt und steigt, werden sie Verluste machen.

Auf welche Instrumente können Sie über die ECN-Technologie zugreifen?

Durch die Eröffnung eines CFD-Handelskontos mit der ECN-Technologie von FXOpen EU können Sie mit folgenden CFDs handeln:
Fremdwährungen
die Umrechnung einer Währung in eine andere
Rohstoffe
der Austausch von Vermögenswerten – Metallen und Energie – basierend auf dem Preis eines physischen Produkts wie Gold oder Öl
Aktien
Aktien von börsennotierten Unternehmen kaufen und verkaufen
Indizes
der Handel mit einer Gruppe von Aktien innerhalb einer bestimmten Branche oder Nische
Kryptowährungen
wo Sie die zugrunde liegenden Coins kaufen und verkaufen oder über deren Preisbewegungen über den CFD-Handel spekulieren

Die Risiken und Chancen des CFD-Handels

Bevor Sie mit dem CFD-Handel beginnen, ist es wichtig, dass Sie ein tiefes und umfassendes Verständnis davon haben, was CFD-Day-Trading ist. Die meisten erfolgreichen CFD-Händler sind sehr erfahrene Betreiber mit wohlgeformten Strategien, die über eine Reihe von Jahren verfeinert wurden.

Wie bei jeder Form des Handels gibt es Chancen auf Belohnungen, aber auch Risiken. Da zum Beispiel der CFD-Handel auf Margin erfolgt, könnten Sie mehr als das anfängliche Kapital verlieren, das sie für die Positionsaufnahme aufwenden. Privatkunden profitieren vom Negativsaldoschutz von FXOpen EU, was bedeutet, dass sie nicht mehr verlieren können, als sie einzahlen.

Die Kenntnis anderer bestimmender Marktfaktoren wie Angebots- und Nachfrageschwankungen oder geopolitische Fragen hilft Ihnen auch, die Risiken des CFD-Handels zu verstehen. Sie können dieses Wissen sinnvoll nutzen, indem Sie robuste Strategien entwickeln, die diese Risiken mindern.

CFD-Handel mit FXOpen EU

Registrieren Sie sich für ein Konto bei FXOpen EU und erhalten Sie Zugang zu unserer hochmodernen CFD-Handelsplattform und unseren vollständig anpassbaren CFD-Handelstools. Sie können mehrere Instrumente handeln – Forex (FX) und Aktien-CFD-Handel sowie Indizes, Rohstoffe und Kryptowährung – alles von einem Konto aus und seien Sie versichert, dass wir vollständig von CySEC reguliert werden.

Füllen Sie einfach unser einfaches Registrierungsformular aus und überprüfen Sie Ihren Ausweis, bevor Sie beginnen. Ihre Reise zum Online-CFD-Handel beginnt hier, also kontaktieren Sie uns noch heute oder eröffnen Sie ein Konto.

Welche Faktoren können den CFD-Handel beeinflussen?

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Preise in den meisten Märkten je nach Angebot und Nachfrage steigen und fallen. Da der CFD-Handel verwendet werden kann, um Trades über eine breite Palette von Instrumenten wie Devisen, Aktien und mehr auszuführen, gibt es mehrere Faktoren, die sich auf die Preise und damit auf das Potenzial zur Erzielung von Gewinnen oder Verlusten auswirken können.

Wirtschaftliche und geopolitische Probleme können sich ebenso wie staatliche Gesetze auf das Produktivitätsniveau und die Lieferketten auswirken. Wenn Sie sich dieser bestimmenden Faktoren bewusst sind, können Sie sich für eine Strategie für die Führung Ihres CFD-Handelskontos entscheiden.

Wie funktioniert eine CFD-Handelsplattform?

Unsere beliebteste CFD-Handelsplattform arbeitet mit der ECN-Technologie. Das bedeutet, dass es keinen Dealing Desk gibt und Trades immer zum bestmöglichen Preis ausgeführt werden. Händlern wird eine kleine Provision auf ihre Trades berechnet. Wir bieten auch ein Straight-Through Processing (STP)-Konto, bei dem diese Provision bereits in den Spread integriert ist, um die Preisgestaltung einfach zu halten.

Unsere CFD-Handelsplattform ermöglicht Ihnen den Handel mit einer Reihe von Instrumenten, darunter Devisen, Aktien, Rohstoffe, Indizes und Kryptowährungen. Es gibt eine Mindesteinzahlung von 300 €, 300 $ oder 300 £ und Demokonten sind verfügbar, damit Sie ein Gefühl für den Online-CFD-Handel bekommen, weshalb FXOpen EU als eine der besten CFD-Handelsplattformen gilt.

Wie definiert man Erfolg im CFD-Handel?

Der CFD-Handel ist komplex und birgt ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung Geld zu verlieren. Die erfolgreichsten CFD-Händler sind sehr erfahrene Veteranen, die ihre Fähigkeiten über Jahre hinweg auf den Märkten verfeinert haben.

Neu im CFD-Handel zu sein bedeutet nicht, dass Sie kein Erfolg haben werden. Wichtig ist, zu definieren, wie dieser Erfolg aussieht und wie Sie ihn erreichen wollen. Sie müssen Ihre Emotionen aus der Gleichung herausnehmen und kalte, kalkulierte Entscheidungen treffen, die auf Ihrer eingehenden Analyse und Recherche basieren. Wenn Sie Ihre Erwartungen verwalten und eine Strategie entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, etwaige Verluste zu mindern, können auch Sie eine Formel für den erfolgreichen Handel mit CFDs entdecken.

Die überwiegende Mehrheit der Privatanlegerkonten verliert beim Handel mit CFDs Geld. Bedenken Sie bitte, ob Sie alle Risiken, die mit dem Handel von CFDs verbunden sind, verstanden haben und überlegen Sie, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Verlustes Ihres Geldes einzugehen.

Eröffnen Sie ein CFD-Handelskonto
bei FXOpen EU
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 77% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.