AUD/USD Devisenhandel

Suchen Sie nach einer Devisenhandelsoption mit starken Verbindungen zu Rohstoffen? AUD/USD könnte die Lösung sein. Melden Sie sich an und fügen Sie Aussie Ihrem Portfolio bei FXOpen EU hinzu.
Ein Devisenhandelskonto eröffnen

AUD/USD-Live-Charts

Wenn Sie Kapital riskieren, ist es wichtig, keine uninformierten Entscheidungen zu treffen. Sehen Sie sich einfach unsere AUD/USD-Live-Charts an und machen Sie sich selbst ein Bild. Unser AUD/USD-Chart ist sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Mobilgerät abrufbar und enthält eine Fülle von Informationen. Sie können den Chart auch anpassen, um so die neuesten Kursentwicklungen und historischen Trends abzulesen. So haben Sie gleich alles zur Hand, was Sie benötigen, um Ihre nächste Position einzunehmen.

Nur indikative Preise

Was ist der AUD/USD-Handel?

Der Handel mit dem Australischen Dollar/US-Dollar ist das beliebteste „Dollar-on-Dollar“-Paar auf dem globalen Devisenmarkt. In den letzten Jahren hat das Paar AUD/USD sogar für noch mehr Aufmerksamkeit gesorgt, da Australien einen Boom bei der Ausfuhr von Rohstoffen - wie Kohle und Gas - erlebte. Heute ist das Währungspaar AUD/USD aufgrund des hohen Volumens und des Volatilitätspotenzials ein Favorit unter den Händlern.

Der Australische Dollar (AUD) ist in diesem Währungspaar die Basiswährung. Das bedeutet, dass sein Wert gegenüber dem des US-Dollars (USD) verfolgt wird. Neben der starken Korrelation mit den globalen Rohstoffpreisen werden die Währungskurse von AUD/USD oft von den allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen beeinflusst – insbesondere von der wirtschaftlichen Lage in Australien und die Handelsbeziehungen mit Ländern im asiatisch-pazifischen Raum.

So können Sie AUD/USD mit FXOpen EU handeln

Eröffnen Sie ein FXOpen-Konto und beginnen Sie mit dem Handel von AUD gegen USD mit CFDs. Es basiert auf dem Wert des AUD gegenüber dem USD. Am besten ist es also Positionen basierend auf den zukünftigen Entwicklungen einzunehmen, je nachdem was Ihrer Meinung nach passieren wird - sowohl kurz- als auch langfristig. Wird beispielsweise erwartet, dass der Wert des AUD steigt, könnten Sie eine Long-Position für das Devisenpaar AUD/USD eingehen. Welche Entscheidung Sie aber treffen, liegt ganz bei Ihnen.

Rohstoffpreise wirken sich oft stark auf die Entwicklung des AUD/USD-Paares aus. Achten Sie unbedingt auf den Indikator der australischen Rohstoffproduktion. Außerdem ist es sinnvoll die Marktstimmung in China, einem der wichtigsten Handelspartner Australiens, zu beobachten. Auch die üblichen Wirtschaftsindikatoren sollten Sie bei der Überprüfung der Kursentwicklung des AUD/USD nicht vergessen.

Wann sollten Sie AUD/USD handeln?

FXOpen EU bietet einen 24-Stunden-Handel für alle Währungspaare - einschließlich AUD/USD. Es gibt jedoch Zeiten, in denen der Markt aktiver ist, was eine größere Liquidität und engere Spreads bedeutet. In der Regel sind dies die Zeiten, in denen sowohl der australische als auch der amerikanische Markt geöffnet sind. In der Zeitzone GMT kann das die Zeit zwischen dem späten Abend und dem frühen Morgen bedeuten – jedoch ist dies nicht unbedingt eine festgelegte Regel.

Eröffnen Sie ein Konto bei FXOpen EU und entdecken Sie neue Möglichkeiten beim Handel mit AUD/USD. Sie können noch heute mit den unvorhersehbaren Rohstoffmärkten, die diesem Devisenpaar einen anderen Vorteil verleihen, mit dem Handel beginnen.

Ein Devisenhandelskonto eröffnen
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 77% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.